Stadtrundgangfestival Bern

Mittwoch 26. bis Sonntag 30. August 2015

«Von Gebilden und lebendigen Gedichten, von Zaubereien und Naturschönheiten wimmelt es auf netten Spaziergängen meistens, und seien sie noch so klein.»
(Robert Walser, Der Spaziergang)

Der Verein StattLand feiert 2015 sein 25-jähriges Bestehen und führt aus diesem Anlass erstmals ein Stadtrundgangfestival durch. Dazu zeigen wir rund 20 verschiedene und teils einmalige Rundgänge in der wunderbaren Berner Altstadt und in verschiedenen Aussenquartieren. Wir entwickeln spezielle Angebote, laden andere Rundganganbieter ein und begleiten das Festival mit einer Fachtagung. Wir wollen damit das Publikum für die eigene Umgebung und deren Alltagsgeschichte sensibilisieren. Das Festival soll als Labor und Experimentierfeld verstanden werden, an dem Formen der Vermittlung der Lokalgeschichte präsentiert werden.

SLKulinarisch_Korn1SL_Bundeshaus-6Stadtgehspraech1

StattLand – Szenische Stadtrundgänge in Bern

Wissen, Erlebnis und Kunst in einem: Wir spüren Menschen nach, sprechen über aktuelle Themen, blicken hinter Fassaden und überraschen mit Informationen, die Bern aus einer neuen Perspektive zeigen. Schauspielende beleben die verschiedenen Themen.
Weitere Informationen finden Sie hier.