Erlesenes Bern

Ein literarischer Stadtspaziergang

BernBuch

 

In Bern trifft sich die Schweiz. Hier werden Selfies zum Postkartenmotiv. Bern ist Provinz mit Weltformat. Auf literarischen Streifzügen unterwandern die Autorinnen und Autoren des BernBuches die bekannten Seiten der Aarestadt. So entsteht ein Panorama, bei dem mit jedem Schritt ein neues Kapitel aufgeschlagen wird.

Bernbuch, Verbrecher Verlag, ISBN 9783957320902
Herausgegeben von Johannes Brunnschweiler, Martina Frnka, Delia Imboden, Luc Oggier und David Wagner, mit Illustrationen von Martina Frnka

90 Minuten | Treffpunkt: Park Café Kleine Schanze (Bundesgasse 7)

Veranstalter BernBuch Kollektiv