Lust und Laster

Die sieben Todsünden – Haarsträubende Ereignisse und erotische Anekdoten von damals und heute

LustUndLaster

Wissen Sie, warum das Ryffligässchen früher Frauengässchen hiess? Oder wozu der Scharfrichter in Bern einen Lockenwickler der speziellen Art bereithielt? Wandeln Sie auf den Spuren der sieben Todsünden durch Bern und erfahren Sie haarsträubende Geschichten und erotische Anekdoten von damals und heute.

90 Minuten | Treffpunkt: Tourist Information im Bahnhof Bern

Veranstalter Bern Tourismus